Jugendliche

In der kinesiologischen Begleitung von Jugendlichen stehen die Pubertät und alle damit zusammenhängenden Themen im Vordergrund. Sowohl körperliche als auch seelisch-geistige Veränderung und Umbauprozesse des Hirns können Auslöser für unterschiedliche Aspekte der Überforderung sein. Die Symptome, in denen sich dies äussert, sind vielfältig:

wie z.B. mangelndes Selbstvertrauen, innerer Rückzug, Ängste, Ruhelosigkeit, Aggressionen, Verschlechterung schulischer Leistungen. Neben der Unterstützung in akuten Notsituationen geht es in dieser Lebensphase im wesentlichen darum, den Jugendlichen in seiner individuellen Persönlichkeitsfindung zu unterstützen und zu stärken.